Journal.at   23.2.2024 10:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » KMU-Guide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Windhager insolvent
Handel und Gewerbe aus den Städten vertreiben
Special zur DSGVOWegweiser...
Internet-Registrierkassen für KMUWegweiser...
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

VW ID7 e-Kombi


 
Aktuell
Business  24.12.2018 (Archiv)

Freundschaften am Arbeitsplatz

Freundschaften unter Kollegen bergen mehr Gefahren als Freundschaften, die außerhalb des Arbeitsplatzes bestehen.

Zu diesem Schluss kommen Forscher der US-amerikanischen Wharton School of Management im Zuge einer Studie, die sich mit den Nachteilen von Freundschaften unter Arbeitskollegen beschäftigt. Als Grund dafür sehen die Wissenschaftler unter anderem Konkurrenzdenken und emotionale Nähe am Arbeitsplatz, die auch negative Auswirkungen haben kann.

'Ein Problem, das wir häufig beobachten konnten, ist es, wenn Freundschaften im Job die Kollegen von der eigentlichen Arbeit ablenken', sagt Forschungsleiterin Nancy Rothbard. 'Speziell wenn zwischenmenschliche Konflikte entstehen, ist die Gefahr für eine solche Ablenkung groß.' Freundschaften außerhalb des Arbeitsplatzes böten ein solches Gefahrenpotenzial nicht - zumindest nicht in Bezug auf die Arbeitstätigkeit.

Die Wissenschaftler heben in ihren Untersuchungen grundlegende Unterschiede zwischen Freundschaften im Job und außerhalb hervor. Einerseits basieren Freundschaften im Normalfall auf freier Entscheidung, mit wem Zeit verbracht wird, während beim Job die Notwendigkeit vorherrscht, sich mit Kollegen den Arbeitsplatz zu teilen. Darüber hinaus besteht von vornherein nicht die Möglichkeit, sich Kollegen auszusuchen. Auch die Position im Unternehmen und die auszuführende Arbeit könne Spannungen untereinander aufbauen.

Ebenfalls zu Problemen kommt es laut Rothbard, wenn Grüppchenbildung eintritt. Selbst wenn sich eine Person noch so gut mit einem Kollegen versteht, können Meinungen über abgelieferte Arbeit auseinandergehen - und wenn das von mehreren Kollegen ähnlich gesehen wird, entstehen schnell Cliquen. Rothbard empfiehlt, dahingehend achtsam zu sein. Weniger Problemen sei eine Person ausgesetzt, die sich nicht in einer festen Gruppe befinde. Vielmehr solle auch Zeit mit Personen verbracht werden, die nicht auf Anhieb sympathisch seien.

Letztlich, so die Forscher, ist es trotzdem wichtig, dass freundschaftliche Beziehungen bei der Arbeit entstehen. So könne jeder Job angenehmer oder sogar erträglicher gestaltet werden, indem negative Momente mit Insider-Witzen oder Kaffeepausen überbrückt werden. 'Es ist schwer, an einem Ort zu sein, wo man keinerlei Nähe spürt. Dafür wird zu viel Zeit bei der Arbeit verbracht', sagt Rothbard.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Arbeit #Freundschaft #Psychologie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nette Ausbeuter
Menschen, die Kooperation und Egoismus raffiniert einsetzen, machen Karriere....

Bessere Profilbilder
Egal, ob Dating-Plattform, Karriere-Netzwerk oder einfach Facebook - das Profilbild ist online ein Schlüs...

Gaming statt Job
Immer bessere Videospiele locken junge Männer zunehmend vom Arbeitsmarkt und verhindern den Neueinstieg o...

Borgen Sie mir Ihre Beine!
Menschen mit Handicap brauchen nicht auf Freiheit und Selbstbestimmung verzichten. Sie brauchen manchmal ...

Social Media ist Spielwiese für Polizei?
Einschüchternde und rassistische Kommentare, Facebook-Freundschaftsanfragen an Opfer von Verbrechen - das...

Krank mit Whatsappitis
Tennisarm haben Sie hinter sich? Die Maushand kennen Sie vielleicht auch schon. Aber Whatsappitis ist der...

Ziemlich beste Freunde
Die Komödie 'Ziemlich beste Freunde' aus Frankreich kann man ohne Übertreibung als Sensationserfolg des K...

Internet ändert Gehirn?
Das dauernde Multitasking und die nicht-lineare Struktur des Internets hinterlassen mittlerweile deutlich...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Business | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple