Journal.at   24.5.2022 18:33    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » KMU-Guide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Überlastung durch Personalmangel
Mehr KMU in Facebook
Rohstoffpreise versus Erneuerbare
Änderungen: Umsatzsteuer 2022
Geogebra für 100 Mio. verkauft
Special zur DSGVOWegweiser...
Internet-Registrierkassen für KMUWegweiser...
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

EQS SUV


 
Aktuell
Daten & Fakten  24.09.2021 (Archiv)

Wirtschaft abseits der IT-Abteilung

Wirtschaftstechnologen entwickeln immer öfter Lösungen für Benutzer außerhalb der eigenen Abteilung.

Das zeigt eine Umfrage des Researchers Gartner unter 2.820 Wirtschaftstechnologen, die außerhalb von IT-Abteilungen Technologie- oder Analysefunktionen für den internen oder externen Geschäftsgebrauch arbeiten.

Neben dem Aufbau von Analyse-Funktionen (36 Prozent) beteiligen sie sich unter anderem an der Entwicklung digitaler Vertriebsplattformen, Künstlicher Intelligenz (KI) und robotergestützter Prozessautomatisierung. 'Die Technologie-Arbeit, die einst in erster Linie in den Zuständigkeitsbereich dedizierter IT-Abteilungen fiel, wird demokratisiert', sagt Raf Gelders, Research Vice President bei Gartner. 'Die besten Unternehmen konkurrieren in der digitalen Wirtschaft, indem sie das Fachwissen und den Einfallsreichtum all ihrer Mitarbeiter nutzen und fortschrittliche CIO arbeiten mit anderen Führungskräften zusammen, um genau das zu tun.'

Ein dramatisches Wachstum der Digitalisierungschancen zusammen mit niedrigeren Eintrittsbarrieren gehören zu den Kernfaktoren, die die Demokratisierung der Technologie-Entwicklung über IT-Profis hinaus ermöglichen, so die Studie. 77 Prozent der Business-Technologen verwenden in ihrer täglichen Arbeit routinemäßig eine Kombination aus Automatisierung, Integration, Anwendungsentwicklung oder Data-Science- und KI-Tools.

Vier von fünf Befragten wollen mit IT-Spezialisten zusammenarbeiten. Als Gründe nennen sie die Faktoren Innovation, Sicherheit und Geschwindigkeit. Darüber hinaus glauben 76 Prozent der Business-Technologen, dass es in ihrer Verantwortung liegt sicherzustellen, dass ihre Arbeit regulatorische Anforderungen einhält und sich nicht negativ auf andere auswirkt.

'Wirtschaftstechnologen erweitern die strategische Reichweite des CIO, da die Informationstechnik Mitarbeiter im gesamten Unternehmen befähigt, digitales Wissen aufzubauen. Die Konzentration auf die Einstellungsbemühungen und Investitionen, um diese Ressourcenbasis vollständig zu nutzen, bietet CIOs eine große Chance, mit anderen Unternehmensführern zusammenzuarbeiten', unterstreicht Gelders abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gartner #IT #EDV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
KI macht sich bezahlt
Kaum etwas lohnt sich so sehr wie Investitionen in Software, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiert...

Mehr Umsatz und Jobs durch Automatisierung
Investitionen in die Automatisierung steigern die Geschäftseinnahmen um fünf bis sieben Prozent, wie eine...

Weniger Smartphones
Der globale Smartphone-Absatz ist im zweiten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20,4 Proz...

Android setzt zum Überflug an
1,1 Mrd. Android-Geräte sollen laut den aktuellen Berechnungen des US-Marktforschers Gartner im Verlauf ...

Cloud statt PC kommt
Der klassische Desktop-PC wird immer unwichtiger. Viele Tätigkeiten werden von der eigenen Hardware auf R...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Daten & Fakten | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple